EIKO BORCHERDING.....................................................relikt

Ausstellung I 12. August bis 01. Oktober 2016

Eiko Borcherding (*1977) geboren in Aurich/Ostfriesland, studierte von 2000 bis 2006 an der Fachhochschule Hannover und an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) Hamburg. Von 2011 bis 2014 hatte Borcherding eine Stelle als Dozent für Handzeichnung an der HAW Hamburg inne. Fortan ist er saisonal an der Kunsthochschule Kiel tätig. Der Künstler war Stipendiat am Grafikens Hus in Marienfred/Schweden und artist in residence der Nolde Stiftung in Seebüll. 

Eiko Borcherding lebt und arbeitet in Hamburg.