Gabriele Meyer-Dennewitz.......................RETROSPEKTIVE
21. Februar bis 28. März 2019

Sehr geehrte Damen und Herren, werte Freunde der Galerie Koenitz,

unsere Galerie hat es sich zur Aufgabe gemacht, immer wieder auch Künstler vorzustellen, deren Werk weniger bekannt ist oder in Vergessenheit zu geraten droht. In einer neuen Ausstellung präsentieren wir nun Werke der Malerin Gabriele Meyer-Dennewitz und laden alle Interessierten ein, diese facettenreiche Künstlerin wiederzuentdecken oder völlig neu kennenzulernen.

Am Donnerstag, dem 21. Februar, um 19 Uhr wird die Ausstellung feierlich mit einer Vernissage eröffnet. Die von Erich Weber verfasste Laudatio wird durch den Regisseur, Schauspieler und Sohn der Malerin, Ekkehard Dennewitz, vorgetragen.

Wir möchten herzlich dazu einladen, diesen Anlass gemeinsam mit uns zu feiern.

 Die Eiferer, Pastellkreide auf Hartfaser, 100 x 70 cm, 1998.

Halt mein Herz fest!

Leidenschaft in Poesie und Musik

Ein Abend mit Sibylle Kuhne am 23.5.2019 um 19 Uhr