SOMMERLOCH ............................... Melancholie in Leipzig

Borcherding | Goldberg | Janssen | Karlovski | Melchoir | Müller-Schloen | Müller-Simon | Römhild | Schade | Schmidt | Zürner

Wir freuen uns, Ihnen zur diesjährigen Sommerausstellung der Galerie Koenitz mit ausgewählten Schätzen unserer über die Jahre gewachsenen Sammlung aufzuwarten. Die Ausstellung zeigt 47 Arbeiten verschiedener Künstler, die wir in den vorangegangenen Jahren bereits ausstellen durften.


Neben Michael Karlovskis zeitgenössischen Bronzeskulpturen brillieren unter anderem zeitweilig verschollen geglaubte Ölgemälde Klaus Zürners und Volker Melchiors aus den 1970er und 1980er Jahren und komplettieren das facettenreiche Ensemble verschiedenster Kunstgattungen, zudem sich ebenso Ernst Goldbergs Fotografien wie auch Horst Jannsens und Rainer Schades Radierungen gesellen.


Wir freuen uns darauf, Sie in der Galerie Koenitz begrüßen zu dürfen.

 Volker Melchior, "Elsterflutbecken", Öl auf Hartfaser, 1986. 74 x 90 cm

27.9.2018, 19 Uhr
Hermann Hesse - Was der Wind in Sand geschrieben
Lesung mit Sibylle Kuhne