KABINETTAUSSTELLUNG 
Dominik Meyer......................................Malerei & Zeichnung

Ausstellung I 12. August bis 01. Oktober 2016

"Meyers oberflächenglatte Gemälde wirken wie barrierefrei und doch halten sie jede Menge Stolperstellen für alle Schnell-, Weg- und Weitergucker bereit. Noch im Fallen wird den meisten - im besten Fall sozusagen - von einer Sekunde auf die andere bewusst, dass sie in einem Netz aus beißender Ironie und rabenschwarzem Sarkasmus landen werden. Ernst ist das Leben, heiter die Kunst. Der Satz behält seine Gültigkeit, auch wenn einem vor den Bildern von Dominik Meyer bisweilen ein tiefes kehliges „Hohoho“ trocken im Halse stecken bleibt."

(Thomas Staudt, 12. August 2016, Leipzig)

 "luchalibre - hommage a jose guadalupe posada", Öl auf Leinwand, 2014

"Der Wegweiser", Bleistift auf Papier, 2012 

"Impulskontrolle", Öl auf Leinwand, 2016

"Die Pfütze am Hang", Mischtechnik auf Papier (Bleistift, Aquarell), 2014

Dominik Meyer (*1979 in Köln) 

studierte von 2002 bis 2008 an der 

Hochschule für Bildende Künste 

Dresden (HfBK)  bei Prof. Peter 

Bömmels. Bis 2008 ist er Stipendiat 

der Studienstiftung des deutschen

Volkes. 2010 endet mit seinem 

Umzug nach Leipzig sein 

Meisterschülerstudium bei 

Prof. Ralf Kerbach in Dresden

Der Künstler lebt und arbeitet in 

Leipzig.





 

"Pretty nice guy", Aquarell, 2014