EIKO BORCHERDING.....................................................relikt

Ausstellung I 12. August bis 01. Oktober 2016

Aufmerksame Besucher der Galerie Koenitz werden die markant, makaberen

Handzeichnungen des Wahlhamburgers Eiko Borcherding wiedererkennen.

Vor zwei Jahren bespielte der Künstler das Kabinett mit einer Auswahl seiner ornamental,

konstruktiven Naturstudien. In den kommenden zwei Monaten zeigt er nun in einer

Personalausstellung das erweiterte Themenspektrum seines Werkes.

Zur Ausstellungseröffnung am Freitag, dem 12.08.2016, um 19 Uhr, laden wir Sie und

Ihre Freunde herzlich ein.

Laudator: Thomas Staudt, Kunsthistoriker und Journalist.

Der Künstler ist anwesend.

"Untitled", Bleistift auf Papier, Collage, 2015

"Untitled", Mischtechnik auf Papier, Collage, 2016

"Untitled", Mischtechnik auf Papier, Collage, 2015